Nach achtwöchiger Renovierung

Umbau der Onkologischen Ambulanz des Klinikums ist abgeschlossen

Seit dem 1. August 2021 leitet Dr. Viola Fox das Zentrum für Hämatologie und Onkologie des Städtischen Klinikums.
+
Seit dem 1. August 2021 leitet Dr. Viola Fox das Zentrum für Hämatologie und Onkologie des Städtischen Klinikums.

Aufenthaltsqualität der Patienten gewinnt an Bedeutung.

Von Jonathan Hamm

Solingen. Nach „superschnellen“ acht Wochen Renovierung ist der Umbau der onkologischen Ambulanz des Städtischen Klinikums abgeschlossen und mündete am Freitag in eine feierliche Eröffnung. Chefärztin Dr. Viola Fox zeigte sich begeistert vom Ergebnis. Seit dem 1. August des vergangenen Jahres leitet die Medizinerin das Zentrum für Hämatologie und Onkologie und war maßgeblich an der Planung der Neugestaltung beteiligt.

Neben Renovierungsarbeiten wie dem Legen eines neuen Fußbodens oder dem Streichen der Wände stellen neue Diagnostikmethoden und Therapiemöglichkeiten das Herz des Umbaus dar. Neu angeschaffte Kühlhauben sollen das Risiko eines kompletten Haarausfalls während der Chemotherapie verringern, das Akupunkturangebot der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) die Nebenwirkungen der Therapie lindern.

Kai Sturmfels, Vorsitzender des Klinikum-Aufsichtsrats, stellte auch die Aufenthaltsqualität, die den Patienten geboten würde, in den Vordergrund. Dieser Aspekt sei bei der Planung wichtig gewesen, berichtet Viola Fox: Wlan, freundliche Räumlichkeiten, eine Servicekraft, die sich um das Wohlergehen der zu Behandelnden kümmert. „Diese Rundumbetreuung gibt es woanders nicht“, berichtete sie.

Kunstausstellungen sind Teil des neuen Konzepts

Die Verantwortlichen haben auch ungewöhnliche Wege eingeschlagen: Eine wechselnde Kunstausstellung bietet unterschiedlichen Künstlern den Raum, ihre Werke auszustellen, und Patienten die Möglichkeit, eine Ausstellung zu erleben und Kunst genießen zu können. Aktuell stellt der kolumbianische Bildhauer Oswaldo Pulido zahlreiche seiner handgefertigten Skulpturen aus.

Dr. Viola Fox ist mit dem Umbau zufrieden und ergänzte: „Patienten finden es toll, Mitarbeiter finden es toll.“ Oberbürgermeister Tim Kurzbach (SPD), der zur Eröffnung gekommen war, zeigte sich beeindruckt vom Konzept des Klinikums und von der Leitung der Chefärztin. „Ich weiß aus vielen Gesprächen, dass neben der medizinischen Therapie auch die persönliche Haltung für die Patienten ganz wichtig ist“, sagte er. Die Mitarbeiter seien Mutmacher für Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Und auch Kai Sturmfels ist zufrieden. Mit dem Umbau habe man ein neues Kapitel aufgeschlagen. „Wir wollen diesen Modernisierungskurs weiter fortsetzten“, fasste er, die Zukunft im Blick, zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Streit endet tödlich: Mann stirbt bei Messerattacke
Streit endet tödlich: Mann stirbt bei Messerattacke
Streit endet tödlich: Mann stirbt bei Messerattacke
Nach Messerstecherei in Ohligs: Tatverdächtige stellen sich
Nach Messerstecherei in Ohligs: Tatverdächtige stellen sich
Nach Messerstecherei in Ohligs: Tatverdächtige stellen sich
Solinger will türkischer Präsident werden
Solinger will türkischer Präsident werden
Solinger will türkischer Präsident werden
Bei den Erstklässlern in Solingen wird es voll
Bei den Erstklässlern in Solingen wird es voll
Bei den Erstklässlern in Solingen wird es voll

Kommentare