Astrazeneca: Impfstopp auch in Solingen

In Solingen wird nicht mehr mit Astrazeneca geimpft. Archivfoto: cb
+
In Solingen wird nicht mehr mit Astrazeneca geimpft. Archivfoto: cb

Auch im Solinger Impfzentrum wurden die Erst- und Zweitimpfungen mit dem Impfstoff des Unternehmens Astrazeneca umgehend gestoppt, heißt es aus der Stadtverwaltung. Im Impfzentrum haben aktuell Personen, die zu impfberechtigen Berufsgruppen gehören, diese Impfung erhalten. Der Hintergrund: Aufgrund der Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) hat die Bundesregierung beschlossen, die Corona-Impfungen mit Astrazeneca vorsorglich auszusetzen.

Nachdem es neue Meldungen gegeben hat, wonach im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung auch in Deutschland Hirnvenen-Thrombosen aufgetreten sind, hält das PEI zunächst weitere Untersuchungen für notwendig. Termine, die mit dem Impfstoff bereits vereinbart sind, finden nicht statt. Betroffene werden informiert, wenn die Impfungen fortgeführt werden können.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare