Arbeitslosenzahl bleibt auf hohem Niveau

-ate- Im Oktober waren nach Angaben der Arbeitsagentur 7482 Solinger arbeitslos gemeldet. Die Arbeitsverwaltung spricht zwar von einem sich stabilisierenden Arbeitsmarkt, weil die Zahl gegenüber dem September um 183 gesunken sei. Gegenüber dem Oktober des Vorjahres liege sie aber um 1514 Personen (rund 30 Prozent) höher, berichtet der Leiter der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, Martin Klebe. Mit dem Herbst sei aber die Dynamik in den Arbeitsmarkt zurückgekehrt. Gegenüber dem Vormonat seien in Solingen deutlich mehr freie Stellen gemeldet worden. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 8,6 Prozent (Oktober 2019: 6,9 Prozent). Zum Vergleich: Bundesweit liegt diese Quote bei 6,0, im nordrhein-westfälischen Durchschnitt bei 7,7 Prozent. Bewegung gab es auch auf dem Ausbildungsmarkt. In den vergangenen zwölf Monaten meldeten die Betriebe 787 Stellen – 21 weniger als 2019. Weil aber gleichzeitig nur 983 Jugendliche auf der Suche waren (199 weniger), sind „nur“ 107 noch unversorgt (sechs weniger als im Vorjahr). Auf 100 Bewerber kamen 80 Stellen (Vorjahr: 67).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Zusammenstoß: Autofahrer eingeklemmt
Nach Zusammenstoß: Autofahrer eingeklemmt
Nach Zusammenstoß: Autofahrer eingeklemmt
Zwei verletzte Personen nach Zusammenstoß - Hoher Sachschaden
Zwei verletzte Personen nach Zusammenstoß - Hoher Sachschaden
Zwei verletzte Personen nach Zusammenstoß - Hoher Sachschaden
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Corona: Inzidenz fällt leicht - Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenz fällt leicht - Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenz fällt leicht - Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare