Arbeitsagentur berät auch in der Krise

Arbeitsagentur berät auch in der Krise

Die Berufsberatung und Ausbildungsvermittlung der Agentur für Arbeit weist darauf hin, dass das Team auch in der Krise Jugendliche ebenso wie Arbeitgeber, die Ausbildungsstellen zu vergeben haben, berät. „Wir werden die Ausbildungsbetriebe nach und nach kontaktieren, um unser Stellenangebot aktuell zu halten und nach Möglichkeit weitere Stellen zu akquirieren“, erklärt Martin Klebe, Leiter der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal. „Ganz ausdrücklich wenden wir uns auch an die ausbildungssuchenden Jugendlichen. Wir sind für euch da!“ Die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal hat für das bergische Städtedreieck einen direkten Draht für junge Leute eingerichtet. Für Solinger steht Berufsberaterin Andrea Weishaupt zur Verfügung: Tel. (02 12) 23 55-3 45 oder per E-Mail.

solingen.berufsberatung@ arbeitsagentur.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare