Arbeiten an der Burger Landstraße

Ab kommenden Montag, 30. November, führt die Straßen NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg Baumpflegearbeiten entlang der L 407 (Burger Landstraße) in Solingen durch. Dabei werden auch zehn erkrankte und nicht mehr ausreichend standsichere Bäume entfernt, heißt es in einer Mitteilung. Eine gemeinsame Begehung mit Vertretern der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Solingen, der Stadtwerke Solingen für den Netzbetrieb und dem Landesbetrieb als Straßenbaulastträger fand dazu im Vorfeld statt. Alle Beteiligten kommen zu dem Ergebnis, dass ein Erhalt der teils stark geschädigten Bäume – Stamm- und Wurzelschäden, Trockenheitsschäden, erhebliche Vitalitätsverluste – nicht mehr möglich ist und die Bäume entfernt werden müssen. Im weiteren Verlauf der L 407 wird auf der gesamten Strecke von Krahenhöhe bis nach Unterburg eine Kronenpflege an den flächigen Baumbeständen durchgeführt. Hierbei wird das Totholz aus den Kronen der Bäume entnommen, um die Verkehrssicherheit zu wahren. Gleichzeitig wird das Lichtraumprofil in voller Höhe wiederhergestellt und die Oberleitungen der O-BusLinie freigeschnitten, um Schäden zu vermeiden. Während der Maßnahme ist nicht mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Gemeinsam werden die Stadt Solingen und der Landesbetrieb im Anschluss an die Maßnahme Pläne zur Nachbepflanzung erstellen, um den Alleen-Charakter der Burger Landstraße zu erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Corona: Impfaktionen in Solingen werden weiter ausgeweitet
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Geplantes Musikfestival ist wegen Corona abgesagt
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Stufe 2: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen wieder
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt
Radfahrer bei Zusammenstoß mit geparktem Fahrzeug lebensgefährlich verletzt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare