Apotheker rufen auf: Maske tragen

Aktion der Kammer

Zum Wochenende fällt in weiten Teilen des öffentlichen Lebens die Maskenpflicht. Apothekerinnen und Apotheker halten dies zum jetzigen Zeitpunkt der Pandemie „mit immer neuen Rekordwerten bei den Infektionszahlen“ aber für nicht zielführend, wie Apothekerkammer und Apothekerverband Nordrhein betonen. Deshalb appellieren auch die Apotheken in Solingen, weiterhin Maske zu tragen: „Wir haben viele vulnerable Kunden und Patienten, zum Beispiel alte Menschen und chronisch Kranke, die besonders geschützt werden müssen,“ erklärt Christian Veithen, Sprecher der Apotheker in Solingen. Mit einer Maske schütze man sich selbst und andere nach wie vor am besten.

Wegen des guten Hygienekonzepts und strengen Infektionsschutzes habe nahezu keine Apotheke wegen Corona-Infektionen schließen müssen. „Wenn jetzt möglichst alle Kunden beim Maskentragen weiter mitmachen, ist dies auch zukünftig sichergestellt“, so Veithen. Die Apotheken werden mit einem Plakat mit dem Slogan „Kleiner Aufwand. Große Wirkung! Bitte tragen Sie eine Maske. Schützen Sie sich und andere!“ ihre Kunden auf die Aktion hinweisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Pkw-Fahrer erfasst Radfahrer-Gruppe - Frau in Lebensgefahr
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Diese Folgen hätte der Ausbau der Veloroute in Solingen für Autofahrer
Klingenstraße: Brand in Küche
Klingenstraße: Brand in Küche
Klingenstraße: Brand in Küche
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler
S1-Ausfall trifft auf genervte Pendler

Kommentare