Anschluss der A 3 wird ausgebaut

Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg plant den Ausbau der A 3 zwischen der Anschlussstelle Leverkusen-Opladen und dem Autobahnkreuz Hilden. Der 15,2 Kilometer lange Abschnitt soll von heute sechs (drei pro Richtung) auf zukünftig acht Fahrstreifen (vier pro Richtung) ausgeweitet werden, damit der Verkehr dort besser fließen kann. Straßen NRW folge dabei einem gesetzlichen Auftrag, teilt der Landesbetrieb schriftlich mit.

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise sei es möglich, dass der für den 8. Juni in Leichlingen im Schulzentrum am Hammer geplante Infomarkt rund um den A3-Ausbau verschoben werden müsse, teilt die Behörde weiter mit. Straßen NRW werde dazu rechtzeitig informieren. Aktuelle Informationen zum geplanten A 3-Ausbau gibt es online. red

https://t1p.de/ne3i

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Widerstand gegen Corona-Regeln wächst -Stadt bemüht sich um Ausnahmeregelung
Widerstand gegen Corona-Regeln wächst -Stadt bemüht sich um Ausnahmeregelung
Widerstand gegen Corona-Regeln wächst -Stadt bemüht sich um Ausnahmeregelung
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Fahren trotz Verbot: Autofahrer ignorieren Absperrungen
Corona: Ab heute gelten strengere Regeln - Weiter höchster Wert im Bund - Impfmobil unterwegs
Corona: Ab heute gelten strengere Regeln - Weiter höchster Wert im Bund - Impfmobil unterwegs
Corona: Ab heute gelten strengere Regeln - Weiter höchster Wert im Bund - Impfmobil unterwegs
Strengere Corona-Regeln in Solingen: So reagieren die Behörden
Strengere Corona-Regeln in Solingen: So reagieren die Behörden
Strengere Corona-Regeln in Solingen: So reagieren die Behörden

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare