Ins Amerika der Jahre 1946 bis 2010

Bibliothekarin Petra Pastore empfiehlt die Geschichte einer besonderen Reise. Foto: Steffi Feller
+
Bibliothekarin Petra Pastore empfiehlt die Geschichte einer besonderen Reise. Foto: Steffi Feller

Eine besondere Reise

Bibliothekarin Petra Pastore empfiehlt unseren Lesern „Die Reisenden“ von Regina Porter.

Reisen sind aktuell schwierig, die Situation in den USA ist es auch. Da passt in dieses besondere Jahr 2020 ein Buch aus und über Amerika mit dem Titel „Die Reisenden“. Die großartige Reise führt in diesem Buch weit. Vor allem durch das Amerika der Jahre 1946 bis 2010, und auf eine besondere Weise noch viel weiter. Zwei Familien, eine schwarz, eine weiß, deren Lebenswege sich immer wieder kreuzen, stehen im Mittelpunkt. Dabei ist kein klassischer Familienroman entstanden, sondern ein Puzzle, das Begegnungen, Vorbilder, Lebensentwürfe von Menschen, Klassenunterschiede und Alltagsrassismus zeigt. Manchmal ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Zum Glück gibt es ein bebildertes Personenverzeichnis und Jahreszahlen und Bilder zu den Kapiteln.

Im Zentrum von Regina Porters Buch stehen die Vincents aus Maine, eine weiße Familie und die afroamerikanischen Christies aus Georgia. In der ganzen Geschichte gibt es Möbelpacker, Hausfrauen, Soldaten, eine Pilotin und neben vielen weiteren, das Paar eines Joyce-Forschers und einer Shakespeare-Expertin. Theaterdialoge oder Zitate bilden oft den Rahmen für eigene Gedanken. Zentral ist aber, was Regina Porter in einem Interview dazu sagt: „Meine Figuren sind erst einmal Figuren – für die Hauptfigur spielt ihre Hautfarbe erst einmal keine Rolle. Bis zu dem einen Tag, an dem sie dann doch eine Rolle spielt. Es geht in meinem Buch eher um Fragen der Klassenzugehörigkeit“ (aus: Der Spiegel, 24. Februar).

In  der  Stadtbibliothek  zu finden unter: Regina Porter: Die Reisenden, Roman A-Z PORTE und auch als Hörbuch, Roman Hörbuch Roman A-Z P.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Explosion in Leverkusen: Drei Mitarbeiter werden noch vermisst - Entwarnung für Solingen
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Verordnung: Es gilt für Solingen wieder die Inzidenzstufe 2
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus
Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 60,9 - Impfaktion in Ohligs fällt aus

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare