Ärztenetzwerk Solimed erhält Preis

-sith- Das Konzept des Solinger Ärztenetzwerks Solimed wurde beim 11. Fachkongress der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin mit dem zweiten Platz ausgezeichnet. Nach einer Vorauswahl konnten sich acht Bewerber mit einem Video präsentieren. Solimed musste sich nur der Charité mit ihrem Konzept zur „Telemedizinischen Versorgung nach Nierentransplantation“ geschlagen geben.

Der Weg von Solimed, durch digitale Vernetzung die medizinische und pflegerische Versorgung von Patienten zu optimieren, wird mit der Auszeichnung bestätigt. Seit 2008 besteht diese digitale Vernetzungen zwischen Haus- und Fachärzten, Krankenhäusern und seit 2017 auch mit Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten. Das Konzept werde stetig weiterentwickelt. Inzwischen sei auch die Videosprechstunde ein fester Bestandteil des Angebots.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Zusammenstoß: Autofahrer eingeklemmt
Nach Zusammenstoß: Autofahrer eingeklemmt
Nach Zusammenstoß: Autofahrer eingeklemmt
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Zwei verletzte Personen nach Unfall
Zwei verletzte Personen nach Unfall
Zwei verletzte Personen nach Unfall
Corona: Inzidenz fällt leicht - Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenz fällt leicht - Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund
Corona: Inzidenz fällt leicht - Inzidenzstufe 3 ab Montag - Weiter höchster Wert im Bund

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare