Sekundenschlaf vermutlich Ursache

A 45 bei Siegen: 13-Jähriger aus Solingen bei Unfall schwer verletzt

Unfall auf der Berliner Straße.
+
Drei Personen wurden bei einem Unfall auf der Autobahn 45 schwer verletzt.

Der Fahrer des Wagens, in dem der junge Solinger saß, kam vermutlich wegen Sekundenschlafs von der Fahrbahn ab.

Solingen/ Siegen. Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der Autobahn 45 bei Siegen sind drei Personen schwer verletzt worden, darunter auch ein 13-jähriger Junge aus Solingen.

Eigenen Angaben zufolge fuhr ein 53-jähriger Mann aus Härtlingen gegen 18 Uhr mit seinem Ford auf der A 45 in Richtung Frankfurt. Zwischen der Raststätte Siegerland und der Anschlussstelle Siegen kam er in einer Linkskurve - vermutlich aufgrund eines eintretenden Sekundenschlafs - nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Schilderbrücke.

Bei dem Unfall wurden der 53-Jährige sowie der 13-jährige Beifahrer aus Solingen und der 15-jährige Beifahrer aus Elbingen schwer verletzt. Rettungskräfte brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser.

Das Auto des Härtlingers war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 70.000 Euro. Die Polizisten stellten den Führerschein des 53-Jährigen sicher. Ihn erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs. red

Lesen Sie hier weitere Blaulicht-Meldungen aus Solingen und Umgebung

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Notfall: 15-jähriger Solinger tut das einzig Richtige
Notfall: 15-jähriger Solinger tut das einzig Richtige
Notfall: 15-jähriger Solinger tut das einzig Richtige
Solinger Polizei soll Taser erhalten
Solinger Polizei soll Taser erhalten
Solinger Polizei soll Taser erhalten
Corona: Weiterer Todesfall in Solingen
Corona: Weiterer Todesfall in Solingen
Corona: Weiterer Todesfall in Solingen
Stadt Solingen wartet bei Trinkwasserbrunnen ab
Stadt Solingen wartet bei Trinkwasserbrunnen ab
Stadt Solingen wartet bei Trinkwasserbrunnen ab

Kommentare