Exklusive Leserführung: Faszination und Schrecken in geächteter Kunst

7. Dezember

Exklusive Leserführung: Faszination und Schrecken in geächteter Kunst

Das Tageblatt lädt zur exklusiven Leserführung ins Zentrum für verfolgte Künste ein.
Exklusive Leserführung: Faszination und Schrecken in geächteter Kunst
Felix Nussbaum malte die Pogromnacht
Felix Nussbaum malte die Pogromnacht
Felix Nussbaum malte die Pogromnacht
SPD sucht Wege für mehr Barrierefreiheit
SPD sucht Wege für mehr Barrierefreiheit
SPD sucht Wege für mehr Barrierefreiheit

Nazi-Bild: Museumsdirektor kritisiert Pinakothek

Dauerausstellung in München zeigt ein Nazi-Bild von Adolf Ziegler.
Nazi-Bild: Museumsdirektor kritisiert Pinakothek

„Jazz ist Freiheit und Unabhängigkeit“: Prasselnder Applaus für ukrainischen Jazz

Tragischer Bogen zwischen Vergangenheit und Gegenwart: Laura Marti im Zentrum für verfolgte Künste.
„Jazz ist Freiheit und Unabhängigkeit“: Prasselnder Applaus für ukrainischen Jazz

Diskussion wird zu Statement gegen Krieg - Maks Levins Witwe reiste aus dem Donbass an

Inna Varenytsia, Witwe des im Krieg getöteten Fotojournalisten Maks Levin, war in Solingen zu Gast. Auch sie selbst dokumentiert den Krieg in ihrer Heimat.
Diskussion wird zu Statement gegen Krieg - Maks Levins Witwe reiste aus dem Donbass an

Zentrum für verfolgte Künste bietet wieder Führungen an

Im Zentrum für verfolgte Künste erklären Fachleute die aktuelle Ausstellung zur documenta 1955.
Zentrum für verfolgte Künste bietet wieder Führungen an