Aktion

877 Kinder beim Mini-ZiSch-Projekt

-
+
-

Die ST-Aktion in den Solinger Grundschulen startet am Montag.

Von Simone Theyßen-Speich

Solingen. Zwei Wochen lang erhalten 48 Solinger Grundschulen mit insgesamt 877 Kindern jetzt jeden Morgen das druckfrische Tageblatt in die Schulen geliefert. Zwei Wochen lang kann eifrig gelesen, aber auch mit dem Tageblatt im Unterricht gearbeitet werden.

Dabei bietet sich das täglich druckfrische Lesebuch nicht nur für den Deutschunterricht an. Auch in anderen Fächern wie Sachkunde kann die Tageszeitung Einzug finden. Und mit den nicht mehr benötigten Zeitungen kann im Kunstunterricht gebastelt werden.

Seit 18 Jahren bietet das Solinger Tageblatt das „ZiSch“-Projekt, das es schon seit fast 40 Jahren für die weiterführenden Schulen gibt, auch als „Mini-ZiSch“-Version für die dritten und vierten Klassen der Solinger Grundschulen an. Dabei geht es darum, die Leseförderung als Kernkompetenz zu unterstützen. Denn nur wer gut lesen kann, wer den Sinn von Texten und Informationen versteht, kann auch in anderen Fächern erfolgreich sein.

Die aktuellen bundesweiten Studien zur Lesekompetenz von Viertklässlern nach zwei Jahren Corona-Pandemie haben ein erschreckendes Ergebnis gebracht. Dabei ist die Zahl der schlechten und sehr schlechten Leser in den vierten Klassen von 22 auf 28 Prozent angewachsen. Ein Grund mehr, gemeinsam mit den Schulen mit dem Projekt „Mini-ZiSch“ den Spaß am guten Lesen zu vermitteln.

Kontakt und Terminabsprache für Schulbesuche bei den Projektredakteurinnen unter P 299-130

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Messerstecherei in Ohligs: Polizei fahndet mit zwei Fotos nach Verdächtigen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Unbekannte Frauenleiche war Solingerin - Mordkommission übernimmt Ermittlungen
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Benny Kaßler „brennt“ für Musik und die Freiwillige Feuerwehr
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald
Zeit fürs Gartenleben auf Schloss Grünewald

Kommentare