83-Jährige stirbt an Coronavirus

Die Zahl der Solinger, die in Folge oder mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben sind, ist auf neun gestiegen. Wie eine Stadtsprecherin am Mittwochnachmittag mitteilte, ist eine 83 Jahre alte Frau im Krankenhaus Bethanien gestorben. Aktuell sind 36 Personen nachgewiesen infiziert, sieben Patienten werden derzeit stationär behandelt. 245 Menschen sind wieder genesen. Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie in Solingen bisher 290 bestätigte Fälle gemeldet. In Quarantäne befinden sich derzeit insgesamt 132 Personen, das sind zehn weniger als am Tag zuvor.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Corona: Inzidenz liegt am Donnerstag erneut über 50 - Stadt verhandelt
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Nach Unfall: Die L 74 ist wieder frei
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Stadt Solingen warnt vor dem Betreten von Waldwegen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen
Viele Freizeitanlagen in Solingen bleiben geschlossen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare