Konrad-Adenauer-Straße

83-Jährige wird ausgeraubt

Am Freitag, 16. Juli, gegen 19.15 Uhr ereignete sich ein Raub an einer Frau.
+
Am Freitag, 16. Juli, gegen 19.15 Uhr ereignete sich ein Raub an einer Frau.

Am Freitag, 16. Juli, gegen 19.15 Uhr ereignete sich ein Raub an einer Frau.

Solingen. Eine 83-jährige Solingerin war auf dem Weg zum Einkaufen, als ein unbekannter Mann sich von hinten näherte, sie anrempelte und zu Boden stieß. Daraufhin entwendete der Täter das Portemonnaie der Frau und flüchtete in Richtung Burgstraße. Das teilte die Polizei mit.

Die 83-Jährige blieb leichtverletzt zurück und wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von Passanten betreut.

Der Täter wird als circa 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1.75 bis 1. 85 Meter groß und schlank beschrieben. Zum Zeitpunkt der Tat trug er dunkle Kleidung inklusive einer Sweatjacke, einen Rucksack und braune Haare. Sein Erscheinungsbild wurde von Zeugen als „ungepflegt“ umschrieben, erklärt die Polizei.

Weitere Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der 0202 /284 0 bei der Polizei zu melden.

Das ist die aktuelle Lage nach dem Hochwasser am 14. Juli in Solingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Inzidenz über 50: Diese Corona-Regeln gelten in Solingen ab Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Ab heute gelten die neuen Corona-Regeln, weitere ab Sonntag und Montag
Betrüger nutzen Hochwasser, um Senioren abzuzocken
Betrüger nutzen Hochwasser, um Senioren abzuzocken
Betrüger nutzen Hochwasser, um Senioren abzuzocken
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben
Live-Blog: Stadt bereitet sich auf Starkregen am Wochenende vor - Brücke Wupperhof freigegeben

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare