Partnerschaft

5000 Euro für Menschen auf Sumatra

Der Evangelische Kirchenkreis Solingen stellt 5000 Euro für die Lebensmittelhilfe auf der indonesischen Insel Sumatra zur Verfügung.

Die ökumenische Partnerschaft mit den dortigen Kirchendistrikten Medan und Galang der evangelischen Kirche Geraja Kristen Protestan Simalungun (GKPS) besteht schon seit vielen Jahren. Der für Oktober geplante Besuch einer Solinger Delegation musste wegen der Corona-Krise ausgesetzt werden. Auch die dafür zurückgelegten Mittel kommen nun direkt notleidenden Familien vor Ort zugute.

Die Corona-Pandemie hat auch in der Millionenstadt Medan auf der indonesischen Insel Sumatra sowie in der benachbarten ländlichen Region Galang zu Beschränkungen des öffentlichen Lebens und zu einem Einbruch der Wirtschaft geführt. Viele Menschen arbeiteten in den Fabriken und in der Landwirtschaft als Tagelöhner ohne dauerhaftes Anstellungsverhältnis. Deshalb sind zahlreiche Arbeitnehmer durch die Anordnungen der indonesischen Regierung und die Auftragsrückgänge bei den lokalen Unternehmen schon ab Ende März quasi über Nacht beschäftigungslos geworden. Bauern haben wegen der Beschränkungen Schwierigkeiten, ihre Produkte auf den Märkten zu verkaufen.

Die GKPS unterstützt seit Beginn der Krise rund 380 Familien mit Lebensmitteln und Hygieneprodukten. In einer Videobotschaft an die Solinger betonte der Superintendent des Kirchendistrikts Galang, Reverend Syarihl Sitopu, die gegenseitige Verbundenheit durch das gemeinsame Gebet für die Leidtragenden der Covid-19-Pandemie.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Nach 27 Minuten ausverkauft: Weinverkauf für Opfer der Flutkatastrophe übertrifft alle Erwartungen
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Inzidenz sinkt in Solingen weiter - Impfungen in Burg und Südpark
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Solinger Dezernentin will mehr Rechte für Geimpfte
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg
Impfaktion für Jugendliche schon am Freitag ein Erfolg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare