5000 Euro für Apotheker ohne Grenzen

-
+
-

-KS- Einen 5000-Euro-Scheck übergab Alexander Bauer, Inhaber der Alexander-Apotheke, an Apotheker ohne Grenzen. 3250 Euro wurden von Kunden gespendet, den Rest stockte er auf. Das Geld ist für die Ukraine bestimmt – ebenso 1000 Arzneimittel, die bereits verschickt wurden. Bauers Söhne Ben Alexander (l.) und Justus Alexander gaben noch Spielsachen dazu.

 Foto: Michael Strahlen

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein
Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein
Unfall: Solingerin verliert kurzzeitig das Bewusstsein
Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
Walder Stadtsaal steht zum Verkauf
Komischer Geruch - Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz
Komischer Geruch - Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz
Komischer Geruch - Ungewöhnlicher Feuerwehreinsatz
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund
Auf dem Dürpelfest geht es auch am Sonntag rund

Kommentare