2G: Handel arbeitet an Kontrollkonzept

Die Bergische Universität arbeitet mit Bändchen. Symbolfoto: afi
+
Die Bergische Universität arbeitet mit Bändchen. Symbolfoto: afi

Die Solinger Einzelhändler arbeiten an einem Konzept, das eine mehrfache Kontrolle der 2G-Regel in verschiedenen Geschäften überflüssig machen und das Einkaufen erleichtern soll. Denkbar seien Bändchen- oder Stempel-Lösungen, berichtete Stadtsprecher Thomas Kraft. Die Stadt sei hier offen, pragmatisch und kooperativ, organisieren müssten es die Händler aber gegebenenfalls selbst.

Ab heute muss in vielen Geschäften vor Einlass der 2G-Status kontrolliert werden. | S. 17

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Das Laser-Duell im Dunkeln kann beginnen
Salamanderpest tötet Hunderte Tiere im Bergischen
Salamanderpest tötet Hunderte Tiere im Bergischen
Salamanderpest tötet Hunderte Tiere im Bergischen
Corona: Inzidenz steigt auf 1001,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 1001,9 - Zwei weitere Todesfälle
Corona: Inzidenz steigt auf 1001,9 - Zwei weitere Todesfälle
Mopedfahrer flüchtet vor Polizei und missachtet sämtliche Verkehrsregeln
Mopedfahrer flüchtet vor Polizei und missachtet sämtliche Verkehrsregeln
Mopedfahrer flüchtet vor Polizei und missachtet sämtliche Verkehrsregeln

Kommentare