Notlage

295 Wohnungslose benötigen Unterbringung

Nur wenige Menschen leben in Solingen auf der Straße. Archivfoto: cb
+
Nur wenige Menschen leben in Solingen auf der Straße.

295 Wohnungslose benötigten zum Stichtag 31. Januar eine Unterbringung in Solingen.

Das geht aus einer Mitteilung der Verwaltung an den Seniorenbeirat hervor. Sie seien in Anlaufstellen der Stadt sowie von Trägern untergebracht gewesen. Obdachlose, die auf der Straße leben, seien in Solingen „nicht oder nur in ganz kleiner Zahl bekannt“. -böh-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Unwetterwarnung: Dürpelfest startet um 18 Uhr - So bereiten sich alle vor
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Sturmbilanz fällt in Solingen glimpflich aus
Italienische Windbeutel im Eis sind der Hit
Italienische Windbeutel im Eis sind der Hit
Italienische Windbeutel im Eis sind der Hit
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen
Solingerin prallt gegen Lieferwagen

Kommentare