1682 sind bereits gegen Corona geimpft

-pm- Am Samstag nahm die Stadt die Impfungen in Senioreneinrichtungen wieder auf. Wie die Stadt mitteilte, begann die vierstündige Impfaktion für 852 Solinger um 12 Uhr zeitgleich in sieben Einrichtungen: St. Lukas Pflegeheim, Evangelische Altenhilfe Wald, Seniorenresidenz am Theater, Zentrum Kirschbaumer Hof, Josef-Haus, Haus Elisabeth und Theodor-Fliedner-Heim. Dabei waren nach Angaben der Stadt 30 Ärzte sowie 28 medizinische Fachangestellte und zahlreiche Fachkräfte aus den verschiedenen Häusern im Einsatz. Die Federführung hatte der Solinger Mediziner Dr. Stephan Kochen. Mit den bisher Geimpften steigt die Zahl dieser auf 1682. „Da die Verfahrensanleitung für den Impfstoff der Firma Biontech inzwischen angepasst wurde, konnten spontan sogar mehr Personen geimpft werden, als zunächst vorgesehen“, teilte Stadtsprecherin Birgit Wenning-Paulsen mit. So hätten eine Reihe von Mitarbeitern von Intensivstationen und Notaufnahmen sowie Rettungssanitäter eine Corona-Schutzimpfung erhalten. Die Stadt Solingen sei damit den Argumenten des städtischen Klinikums gefolgt, bereits in der ersten Impfphase das medizinische Personal zu berücksichtigten. Die Leitung des städtischen Klinikums hatte dies in einem Brief an NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) zuletzt gefordert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Rückkauf der Ohligser Festhalle erntet Zustimmung
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Nach dem Hochwasser kehrt der Alltag nicht zurück
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Corona: Solingen wieder mit landesweit höchsten Wert - Impfungen in Burg und Südpark
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start
Brückensteig: Die Kletterer gehen an den Start

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare