1000 Euro für den „Blauen Wald“

-
+
-

Der Solinger Unternehmer Georg Meyer (r.) hat die Aktion „Blauer Wald“ ins Leben gerufen. Das Ziel: Die Aufforstung kahler Waldflächen. Für die Aktion von „Klima-Schorsch“, wie er sich selbst nennt, spendete Optiker Stefan Lorbach (l.) 1000 Euro. Das Projekt möchte Gelder zur Pflanzung von 100 000 Bäumen generieren und den kostenlosen Paketversand stoppen:

Unternehmer werden diesbezüglich gebeten, die Hälfte der eingegangenen Versandkosten zu spenden. Foto: Moritz Alex

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Gefahrguteinsatz: Vier Personen wegen giftiger Dämpfe vorsorglich im Krankenhaus
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Internationale Ermittlungen gegen Trickbetrüger - Durchsuchungen auch in Solingen
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Gymnasium setzt auf entschleunigte Schultage
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7
Corona: Weiterer Todesfall - Inzidenz steigt auf 1272,7

Kommentare