100 Zwilling-Mitarbeiter legen Arbeit nieder

Rund 100 Mitarbeiter des Solinger Schneidwarenherstellers Zwilling haben am Mittwoch für anderthalb Stunden ihre Arbeit für einen Warnstreik niedergelegt. Das teilte die IG Metall Remscheid-Solingen mit. Grund dafür seien ins Stocken geratene Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie. In den kommenden Wochen könnte es in der Region zu weiteren Warnstreiks kommen, kündigt die IG Metall an.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Trinker tummeln sich auf Bahnhofstreppe in Ohligs
Trinker tummeln sich auf Bahnhofstreppe in Ohligs
Trinker tummeln sich auf Bahnhofstreppe in Ohligs
Neues Leben im Gewölbe der Christians-Villen
Neues Leben im Gewölbe der Christians-Villen
Neues Leben im Gewölbe der Christians-Villen
Solinger fährt mit 1,3 Promille durch Bergisch Gladbach
Solinger fährt mit 1,3 Promille durch Bergisch Gladbach
Solinger fährt mit 1,3 Promille durch Bergisch Gladbach
Jürgen Hardt verpasst Sitz im Bundestag
Jürgen Hardt verpasst Sitz im Bundestag
Jürgen Hardt verpasst Sitz im Bundestag

Kommentare