Sturmtief „Kirsten“

Zoo bleibt heute geschlossen

Elefantenbaby Tsavo steht im Wuppertaler Zoo neben seiner Mutter. Er reicht ihr gerade mal bis an die Unterkante des Bauches.
+
Elefantenbaby Tsavo spielt heute unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Ein Besuch wäre zu gefährlich.

Wuppertal. Wegen Sturmtief "Kirsten" bleibt der Wuppertaler Zoo heute geschlossen. Der Grund: Der parkähnliche Zoo hat einen großen und vor allem alten Baumbestand. Das Sturmtief „Kirsten“ zieht zurzeit mit starken Böen über Nordrhein-Westfalen. Weil deshalb Besuchern Gefahr von herabbrechenden Ästen drohen kann, möchte der Zoo seine Besucher nicht gefährden und bleibt deshalb heute geschlossen, teilt der Grüne Zoo Wuppertal mit.

Zoobesucher müssen aktuell immer Tickets vorbuchen. Für den heutigen Mittwoch ist das nicht möglich. Zu sturmfreien Zeiten können Tickets können im Vorverkauf für einen festen Tag und ein bestimmtes Zeitfenster gebucht werden.

www.zoo-wuppertal.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Fenster fliegen aus einem Wuppertaler Gebäude
Nach einem Jahr: Schwebebahn soll ab Samstag wieder normal fahren
Nach einem Jahr: Schwebebahn soll ab Samstag wieder normal fahren
Nach einem Jahr: Schwebebahn soll ab Samstag wieder normal fahren
Wuppertaler Oper: Die Situation ist dramatisch
Wuppertaler Oper: Die Situation ist dramatisch
Wuppertaler Oper: Die Situation ist dramatisch
Heine-Uni: Sanierung ist abgeschlossen
Heine-Uni: Sanierung ist abgeschlossen
Heine-Uni: Sanierung ist abgeschlossen

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare