Blaulicht

Überfall auf Tankstelle in Langerfeld: Mitarbeiterin mit Messer bedroht

+

WUPPERTAL Der bislang unbekannte Täter flüchtet mit Bargeld. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Montagabend, wurde in Wuppertal auf der Langenfelder Straße eine Tankstelle ausgeraubt. Gegen 20:20 Uhr, drohte ein bislang Unbekannter der 48-jährigen Mitarbeiterin mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Mit seiner Beute flüchtete der Mann Richtung Badische Straße. 

Der Mann ist ungefähr 20 Jahre alt und 1,65 m groß. Bei der Tat trug er eine schwarze Steppjacke mit Kapuze, eine dunkelgrüne Sporthose und dunkle Sportschuhe. Er hat eine dunklere Hautfarbe. Außerdem transportierte er die Beute in einer roten Plastiktüte mit weißem Muster.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kurios: Radwege in Vohwinkel laufen ins Leere
Kurios: Radwege in Vohwinkel laufen ins Leere
Forensik: Flächentausch geplatzt
Forensik: Flächentausch geplatzt
Diakonie Aprath: Wohnetage evakuiert
Diakonie Aprath: Wohnetage evakuiert
Große Resonanz auf Engels-Weltkongress
Große Resonanz auf Engels-Weltkongress

Kommentare