Täter erwartet Strafanzeige

Mann in Wuppertal durch Messerstich schwer verletzt

Ein 56-Jähriger wurde in der Nacht zu Samstag mit einem Messer schwer verletzt.
+
Ein 56-Jähriger wurde in der Nacht zu Samstag mit einem Messer schwer verletzt.

Auf dem Berliner Platz fragte ein Mann einen 56-Jährigen nach seinem Telefon. Als dieser ablehnte stach er zu.

Wuppertal. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 17. Juli, 00.15 Uhr, erlitt ein Mann eine schwere Verletzung durch einen Messerstich. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Ein zunächst Unbekannter sprach das spätere Opfer am Berliner Platz an und bat um dessen Telefon. Als der 56-Jährige ablehnte, stach sein Gegenüber mit einem Messer zu und flüchtete dann zu Fuß in Richtung Rosenau.

Der Rettungsdienst brachte den schwer Verletzten zur Versorgung der Wunde in ein Krankenhaus.

Die umgehend eingeleitete Ermittlungsarbeit der Kriminalpolizei führte zu einem 24-Jährigen, der mutmaßlich für die Tat
verantwortlich ist. Ihn erwarten nun die Fragen der ermittelnden Beamten und eine Strafanzeige.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Solingen steigt beim Bergischen Studieninstitut in Wuppertal aus
Solingen steigt beim Bergischen Studieninstitut in Wuppertal aus
Solingen steigt beim Bergischen Studieninstitut in Wuppertal aus
Störstein Tuffi wird begutachtet
Störstein Tuffi wird begutachtet
Störstein Tuffi wird begutachtet
Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Video von Unfallgeschehen gemacht? Remscheidern droht Strafverfahren
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal
Die Vergessenen aus dem Morsbachtal

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare