Unfall

Fußgänger in Wuppertal-Oberbarmen von Auto erfasst und schwer verletzt

 In Wuppertal-Oberbarmen hat sich ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde.
+
 In Wuppertal-Oberbarmen hat sich ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde.

In Wuppertal-Oberbarmen hat sich ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Die Straße war für längere Zeit gesperrt.

Wuppertal. Am 11. Februar ist in Wuppertal-Oberbarmen ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Der 61-Jährige wollte gegen 23:10 Uhr die Berliner Straße in Richtung Langobardenstraße überqueren, als er von dem Auto eines 58-Jährigen erfasst wurde, der mit seinem Fahrzeug in Richtung Elberfeld fuhr.

Der Fußgänger wurde dabei mehrere Meter durch die Luft geschleudert und stürzte auf die Fahrbahn.

Der 61-Jährige wurde schwer verletzt. Er wurde vom alarmierten Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn der Berliner Straße in Fahrtrichtung Elberfeld für etwa zwei Stunden gesperrt.

Am Freitag wurde eine Fußgängerin bei einem Unfall in Cronenberg schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

MTV Europe Music Awards werden in Düsseldorf verliehen
MTV Europe Music Awards werden in Düsseldorf verliehen
MTV Europe Music Awards werden in Düsseldorf verliehen
Skateboarder stirbt auf der Balkantrasse
Skateboarder stirbt auf der Balkantrasse
Skateboarder stirbt auf der Balkantrasse

Kommentare