Am 11. Juli soll gefeiert werden

Crowdfunding-Aktion für das Ölbergfest

Zuletzt hatte das beliebte Ölbergfest 2019 stattgefunden. Am 11. Juli soll es wieder so weit sein. Foto: Ölberg Fest & Kultur e. V.
+
Zuletzt hatte das beliebte Ölbergfest 2019 stattgefunden. Am 11. Juli soll es wieder so weit sein.

Wuppertal. Das beliebte Stadtteilfest auf dem Ölberg soll im Juni nach zwei Jahren Corona-Pause wieder stattfinden. Wegen der Hygieneregelungen wird es aber teurer als zuvor.

Am Samstag, 11. Juli ist es so weit: Anwohner, Initiativen, Vereine, Gewerbetreibende und Freunde des Quartiers in der Nordstadt sind aufgerufen, die Straßen für einen Tag zu bespielen und das 9. Ölbergfest zu feiern. Das teilte Alexander Klein vom Verein Ölberg Fest & Kultur nun mit. „Die sich abzeichnenden Lockerungen im Hinblick auf die Corona-Pandemie haben uns ermutigt, das Nachbarschaftsfest im Juni durchzuführen“, sagt Alexander Klein. Die Vorfreude sei groß, auch wenn die Planungszeit jetzt verkürzt ist.

Allerdings sorgen die erhöhten Hygiene- und die übrigen Sicherheitsmaßnahmen für steigende Produktionskosten. Insgesamt belaufen sich die Kosten der Großveranstaltung demnach auf rund 100 000 Euro – die nur durch Sponsoring, dem bekannten Ölbergfest-Becherverkauf, ehrenamtliche Unterstützung sowie Spenden erbracht werden können. Deshalb hat der Verein eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Unter dem Motto „Mach dein Fest möglich” wird dort Geld für die Durchführung gesammelt.

Hauptkosten sind Straßensperrungen – denn der Ölberg wird für einen Tag lang autofrei –, Sicherheitspersonal, Künstlerhonorare, Sanitäre Anlagen, die Infrastruktur für die zahlreichen Bühnen und Versicherungen. Die Aktion ist online abrufbar. Der Verein teilt außerdem mit, dass sich das Rahmenprogramm kaum verändert hat. Anwohner werden gebeten, Tische und Stühle auf die Straße zu stellen. Es soll einen großen Kinderbereich geben und eine breite Auswahl an nationalen und internationalen Speisen, die von den Gastronomen am Ölberg abgedeckt werden. Auf insgesamt sieben Bühnen treten verschiedene Künstler auf. Willkommen sind vor allem nicht kommerzielle Stände. Standanmeldungen können abgegeben werden unter

www.ölberg.de

Die Crowdfunding-Aktion ist unter folgendem Link einsehbar: gofund.me/4216e7f7

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

MTV Europe Music Awards werden in Düsseldorf verliehen
MTV Europe Music Awards werden in Düsseldorf verliehen
MTV Europe Music Awards werden in Düsseldorf verliehen
Ab Mittwoch Engpass auf der A 46
Ab Mittwoch Engpass auf der A 46
16 Verletzte durch Reizgas in Schule
16 Verletzte durch Reizgas in Schule
16 Verletzte durch Reizgas in Schule
Busfahrerin verliert Kontrolle und klemmt Taxi ein
Busfahrerin verliert Kontrolle und klemmt Taxi ein
Busfahrerin verliert Kontrolle und klemmt Taxi ein

Kommentare