Bergische Universität

Junior Uni-Kurse weltweit gefragt

Die Kurse der Junior Uni sind international beliebt. Foto: Uwe Schinkel
+
Die Kurse der Junior Uni sind international beliebt.

Die Online-Kurse der Junior Uni werden inzwischen nicht nur von Studenten aus ganz Deutschland gebucht, sondern sind auch im Ausland gefragt.

Wuppertal. Mit ihrem digitalen Kursangebot ging die Junior Uni gleich zu Beginn der Corona-Pandemie neue Wege. Seitdem wurde das digitale Kursangebot konsequent ausgebaut und hat sich längst zu einem festen Bestandteil des Semesterprogramms etabliert.

Junior Uni-Geschäftsführer Ernst Andreas Ziegler: „In diesem Semester sind sogar erstmals Kursbuchungen aus den USA dabei. Das macht uns natürlich sehr stolz.“ Auch viele Kitas und Schulen nutzen die Möglichkeit, Online-Kurse an der Junior Uni zu buchen. Sie kommen dabei längst nicht mehr nur aus der Region, sondern auch aus weiter entfernten Regionen wie der Eifel oder Hannover.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fristlose Kündigung: Fahrer zeigen Taxizentrale Wuppertal an
Fristlose Kündigung: Fahrer zeigen Taxizentrale Wuppertal an
Fristlose Kündigung: Fahrer zeigen Taxizentrale Wuppertal an
Ikea: Staatsanwaltschaft geht von Brandstiftung aus
Ikea: Staatsanwaltschaft geht von Brandstiftung aus
Ikea: Staatsanwaltschaft geht von Brandstiftung aus
Döppersberg: Das Ziel liegt noch in weiter Ferne
Döppersberg: Das Ziel liegt noch in weiter Ferne
Döppersberg: Das Ziel liegt noch in weiter Ferne
Zu viel Kohlenmonoxid in Shisha-Bar: Feuerwehreinsatz in Wuppertal-Oberbarmen
Zu viel Kohlenmonoxid in Shisha-Bar: Feuerwehreinsatz in Wuppertal-Oberbarmen
Zu viel Kohlenmonoxid in Shisha-Bar: Feuerwehreinsatz in Wuppertal-Oberbarmen

Kommentare