Akute Niereninsuffizienz

Bahnhofskater Micki ist tot

Simone Lewin wird Micki vermissen. Archivfoto: Stefan Fries
+
Simone Lewin wird Micki vermissen.

Wuppertal. Die Nachricht hat nicht nur in Vohwinkel Betroffenheit ausgelöst. Der bekannte Bahnhofskater Micki ist am Montag verstorben. Er wurde neun Jahre alt.

Frauchen Simone Lewin trauert sehr um ihren kleinen Liebling. „Er war ein Kämpfer bis zuletzt, aber am Ende mussten wir ihn gehen lassen“, berichtet sie. Micki sei an akuter Niereninsuffizienz gestorben. „Bei British-Kurzhaar ist das leider eine verbreitete Krankheit“, erklärt Lewin.

In den sozialen Netzwerken ist die Anteilnahme riesig. Schließlich war Micki durch seine ausgedehnten Streifzüge eine kleine Berühmtheit geworden. Der zutrauliche Kater mit der charakteristischen weiß-roten Farbe war bei Fahrgästen und Bahnpersonal gleichermaßen beliebt. Simone Lewin freut sich über die vielen Mut machenden Zuschriften und auch die geposteten Fotos, die Micki in seiner geliebten Bahnhofsumgebung zeigen. Ihr ist es ein großer Trost, dass Micki ein erfülltes Katerleben gehabt hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Chempark: Uni zeigt Ausstellung zur Explosion
Chempark: Uni zeigt Ausstellung zur Explosion
Chempark: Uni zeigt Ausstellung zur Explosion
Wuppertals OB Schneidewind reagiert auf Ende des Kernbündnisses
Wuppertals OB Schneidewind reagiert auf Ende des Kernbündnisses
Wuppertals OB Schneidewind reagiert auf Ende des Kernbündnisses
Nach Betrugsdelikt: Polizei sucht Tatverdächtigen
Nach Betrugsdelikt: Polizei sucht Tatverdächtigen
Nach Betrugsdelikt: Polizei sucht Tatverdächtigen
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten
Die zehn schönsten Regen-Songs aller Zeiten

Kommentare