Weiße Figur erinnert an Unfallopfer

Die Figur erinnert an die getötete Fußgängerin. Foto: Stefan Fries
+
Die Figur erinnert an die getötete Fußgängerin. Foto: Stefan Fries

Wuppertal -bb- Anfang Januar ist eine 80-jährige Fußgängerin auf der Langerfelder Straße von einem Auto erfasst worden und an den Folgen gestorben. Jetzt haben die Wuppertaler Ortsgruppe des Fachverbands Fußverkehr Deutschland Fuss e. V. und das Verkehrswendebündnis Mobiles Wuppertal eine Mahnwache abgehalten: Ähnlich dem weißen Fahrrad für getötete Radfahrer ist jetzt eine Figur aufgestellt worden, die an das Unfallopfer erinnern soll.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare