Verkehr

A3 und A57 wegen brennender Lkw gesperrt - lange Staus

+

DÜSSELDORF Zwei brennende Lkw sorgen am Montagmorgen für größere Probleme auf der A3 und der A57. Beide Autobahn sind gesperrt, es staut sich kilometerlang. Auch die A59 ist davon betroffen.

Am Montagmorgen ist einiges los auf den Autobahnen in NRW. Um kurz nach 8 Uhr sind es fast 300 Kilometer Stau auf den Autobahnen.

Auf der A3 Richtung Köln ist die Autobahn zwischen Kreuz Breitscheid und Kreuz Ratingen-Ost gesperrt. Dort wurde ein brennender LKW gelöscht. Der Verkehr staut sich ab Duisburg-Wedau auf 6 Kilometern Länge. Falls möglich sollte der Bereich großräumig umfahren werden. Die Sperrung hat auch Auswirkungen auf A57 und die A59.

Deswegen staut es sich auch auf der A57 zwischen Kreuz Moers und Krefeld-Oppum auf etwa 10 Kilometern. Richtung Köln brannte auf der A57 ebenfalls ein Lkw, außerdem liefen Betriebsstoffe aus. Die Autobahn war lange Zeit zwischen Büttgen und Kreuz Neuss-West gesperrt. Mittlerweile ist wieder ein Fahrstreifen frei. Zwischen Kreuz Kaarst und Kreuz Neuss-West staut es sich trotzdem noch auf 7 Kilometern. Zwischen Köln-Worringen und Kreuz Köln-Nord stockt der Verkehr auf 5 Kilometern.

Voll ist es auch auf der A46 Richtung Düsseldorf, zwischen Wuppertal-Katernberg und Haan-Ost steht der Verkehr auf 7 Kilometern. Zwischen Jüchen und Kreuz Neuss-West sind es wegen der Bergungsarbeiten auf der A57 10 Kilometer Stau.

Auch auf der A59 ist durch den Unfall auf der A3 mehr los als sonst. Richtung Duisburg staut es sich zwischen Duisburg-Walsum und Kreuz Duisburg auf 8 Kilometern.

Auf der A2 Richtung Dortmund hatte es zwischen Kreuz Recklinghausen und Recklinghausen-Süd ebenfalls einen Unfall gegeben.

Einen weiteren Unfall gab es auf der A40 Richtung Duisburg, zwischen Neukirchen-Vluyn und Duisburg-Homberg ist wegen der Bergungsarbeiten nur ein Fahrstreifen frei. Es staut es sich auf 8 Kilometern.

Einen weiteren Unfall gab es auf der A42, zwischen Castrop-Rauxel-Bladenhorst und Kreuz Herne gibt es deswegen 6 Kilometer Stau.

Stau gibt es auch auf der A52 Richtung Düsseldorf zwischen Mönchengladbach-Hardt und Kreuz Neersen, dort sind es 7 Kilometer. Zwischen Ratingen und Düsseldorf-Rath hat es heute morgen den dritten Brand gegeben, hier stand ein Bus in Flammen, das sorgt für 2 Kilometer Stau. red

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Wupper wird noch erlebbarer

Die Wupper wird noch erlebbarer

Kind von Wupperufer gerettet

Kind von Wupperufer gerettet

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Vohwinkeler Rekord-Flohmarkt ist abgesagt - Veranstalter vermisst Unterstützung

Vohwinkeler Rekord-Flohmarkt ist abgesagt - Veranstalter vermisst Unterstützung

Kult-Lokal „Mad Dog“ in Cronenberg schließt

Kult-Lokal „Mad Dog“ in Cronenberg schließt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren