Zeugen gesucht

Voltigierpferd stirbt –Polizei ermittelt

Der Verein hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet.
+
Der Verein hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

Der Voltigier- und Reitverein Cronenberg musste sein Voltigierpferd „Melodie“ einschläfern lassen.

Wuppertal Aufgrund eines Weideunfalls hat sich Melodie, das Voltigierpferd der Kleinen, einen Trümmerbruch im Ellenbogen zugezogen. Die Verletzungen waren so schwer, dass Melodie erlöst werden musste. Warum es zu dem Unfall gekommen ist, klärt derzeit die Polizei. 

Der Verein hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Beide Vereinspferde waren extrem unter Stress, als sie von der Weide geholt wurden. Die ärztliche Untersuchung des zweiten Pferdes Classico habe dies auch nochmals bestätigt. Gesucht werden nun Zeugen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Betrug bei der Rheinbahn: Werkstatt-Chef gefeuert
Betrug bei der Rheinbahn: Werkstatt-Chef gefeuert
Betrug bei der Rheinbahn: Werkstatt-Chef gefeuert
Totschlag-Prozess gegen Remscheider: Gericht hört erste Zeugen
Totschlag-Prozess gegen Remscheider: Gericht hört erste Zeugen
Totschlag-Prozess gegen Remscheider: Gericht hört erste Zeugen
Urlaub spendiert: Pflegedienst bedankt sich mit Mallorca-Reise
Urlaub spendiert: Pflegedienst bedankt sich mit Mallorca-Reise
Urlaub spendiert: Pflegedienst bedankt sich mit Mallorca-Reise

Kommentare