Lesung

Volker Kutscher liest in der Uni

Wuppertal. Volker Kutscher, Autor der Erfolgsserie „Babylon Berlin“, liest am Donnerstag, 7. Oktober, im Musiksaal der Bergischen Universität aus seinem neuesten Buch „Olympia“.

Es ist der achte Teil der Gereon Rath-Reihe, in der sich der Titelheld als Kriminalkommissar im Berlin der späten 20er und frühen 30er Jahre mit Verbrechen und Verbrechern aller Art herumschlagen muss.

Kutscher selbst ist ein Kind des Bergischen Landes, wurde in Lindlar geboren und wuchs in Wipperfürth auf. Die kostenlose Lesung beginnt um 19 Uhr, im Gebäude M des Campus Grifflenberg, Ebene 09, Raum 01, in der Gaußstraße 20.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Boris Charmatz wird der neue Intendant
Boris Charmatz wird der neue Intendant
Boris Charmatz wird der neue Intendant
In diesem Haus spukt es zu Halloween
In diesem Haus spukt es zu Halloween
In diesem Haus spukt es zu Halloween
A 1: Neue Blitzer bringen schon 800.000 Euro ein
A 1: Neue Blitzer bringen schon 800.000 Euro ein
A 1: Neue Blitzer bringen schon 800.000 Euro ein
A 46-Arbeiten sollen im Sommer 2022 enden
A 46-Arbeiten sollen im Sommer 2022 enden
A 46-Arbeiten sollen im Sommer 2022 enden

Kommentare