Viel Abwechslung auf dem Laurentiusplatz

In Elberfeld gibt es viele Festivals.

Von Nadine Diab-Heinz

Wuppertal. Sie finden alle auf dem Laurentiusplatz in Elberfeld statt. Und blickt man in den Veranstaltungskalender der Interessensgemeinschaft Friedrich-Ebert-Straße, so darf man ein abwechslungsreiches Treiben rund um die Laurentiuskirche erwarten.

Doch wer genehmigt die Veranstaltungen? Für Bezirksbürgermeister Hans Jürgen Vitenius ein klarer Fall: die Bezirksvertretung Elberfeld. Und deswegen tauchte der Laurentiusplatz in der Tagesordnung zuletzt gleich mehrfach auf. Noch unklar war, ob das Else-Helene-Straßenfest am 25. Mai und vom 30. August bis 1. September das Beer & Music Festival durchgewunken werden: Beide wurden mit 15 Stimmen ungeändert beschlossen.

Eine Vorschau auf die kommenden Monate

Diese Veranstaltungen finden auch auf dem Platz statt – ein Blick auf die nächsten Monate:

Stoffmarkt: Wer gerne mit Nadel und Faden umgeht, der wird am heutigen Samstag, 13. April, von 10 bis 17 Uhr auf seine Kosten kommen. Mit 100 Ständen bietet der deutsch-holländische Stoffmarkt eine große Vielfalt von Stoffen und Zubehör.

Bikersegnung: Motorradfahrer können sich und ihre heiß geliebten Maschinen segnen lassen bei der Segensfeier für Motorradfahrer am Freitag, 26. April, um 17 Uhr.

Das Viertel leuchtet: Zwar nicht ausschließlich auf dem Laurentiusplatz, gehört aber einfach dazu. Das Luisenviertel rund um Friedrich-Ebert-Straße und die Luisenstraße laden für Freitag, 10. Mai, zum gemütlichen abendlichen Einkaufsbummel bis 22 Uhr.

Street Food & Music Festival: Mit 20 Foodtrucks wartet das „Street Food & Music Festival“ vom 10. bis 12. Mai auf. Die Besucher erwartet an den Festivaltagen aber nicht nur leckeres Essen und Getränke, sondern auch die passende Musik dazu. Der Eintritt ist kostenfrei.

Else & Helene: Es geht um Else Lasker-Schüler und Helene Stöcker, die am Samstag, 25. Mai, ab 10 Uhr gefeiert und gewürdigt werden sollen. „Ein Straßenfest in lebendiger Erinnerung an die beiden großen Frauen aus Wuppertal“, versprechen die Organisatoren von der Armin T. Wegner-Gesellschaft.

Open Air-Gala: Das Sinfonieorchester Wuppertal spielt zum Saisonende am 13. Juli. Karten für die Veranstaltung können vorbestellt werden.

Beer & Music Festival: Vom 30. August bis zum 1. September ist das Festival auf dem Laurentiusplatz zu Gast. Der Veranstalter verspricht: „Bei den Beer & Music Festivals erwartet die Gäste eine einzigartige Kombination aus internationaler Bier- und Musikkultur gepaart mit dem Besten der Street-Food-Szene.“

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Knapp 70 Infektionen mit dem Norovirus in Wuppertal
Innogy-Manager Günther nach Säure-Angriff: „Ich hätte sterben können“
Innogy-Manager Günther nach Säure-Angriff: „Ich hätte sterben können“
DOC Remscheid: Drei Gerichtsverfahren bleiben
DOC Remscheid: Drei Gerichtsverfahren bleiben
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten
Unbekannte rammen Wuppertaler Wohnhaus und flüchten

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren