Einsatz

Lkw verliert Gefahrgut: Es gibt Straßensperrungen

+

WUPPERTAL In Wuppertal-Hahnerberg gibt es am Freitagmittag Straßensperrungen.

Aus einem Lkw ist am Freitagmittag an der L 418 in Wuppertal-Hahnerberg Gefahrgut ausgelaufen. Die Feuerwehr sei dort in einem größeren Einsatz, meldete ein Sprecher auf Anfrage. Offenbar ist eine ätzende Flüssigkeit aus dem Fahrzeug ausgelaufen. 

Laut Angaben der Stadt Wuppertal werden nun Experten der Bergische Universität hinzugezogen, um herauszufinden, um welchen Gefahrenstoff es sich konkret handelt. Die Polizei sperrt aus Sicherheitsgründen die Hahnerberger Zu- und Abfahrten der L 418. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Düsseldorf will das olympische Dorf
Düsseldorf will das olympische Dorf
Warten auf den Abriss der Wuppertaler Schrottimmobilie
Warten auf den Abriss der Wuppertaler Schrottimmobilie
Heute
Heute
Eine Bergische auf Englands Thron
Eine Bergische auf Englands Thron

Kommentare