Vandalismus

Unbekannte verwüsten Streetball-Anlagen

+
Ein trostloses Bild am Streetball-Platz.

WUPPERTAL Die für rund 25 000 Euro durch Spenden finanzierten Streetball-Anlagen an der Nordbahntrasse sind in der Halloween-Nacht verwüstet worden.

„Ich bin entsetzt“, sagte Lutz Eßrich von der Wuppertalbewegung. Ein Stück des Zauns sei abmontiert worden, ebenso wie die Papierkörbe, die zudem verschwunden sind. Außerdem seien die Ballnetze abgerissen worden. Der Schaden soll möglichst schnell behoben werden. neuk

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Stau und volle Züge - Urlauber reisen zum Ferienende nach NRW zurück

Stau und volle Züge - Urlauber reisen zum Ferienende nach NRW zurück

A 46: Zwei Baustellen am Wochenende

A 46: Zwei Baustellen am Wochenende

Vierter Anbieter von E-Scootern in Düsseldorf

Vierter Anbieter von E-Scootern in Düsseldorf

Nacht- und Nebelaktion: Profi-Diebe räumen drei Blumenfelder leer

Nacht- und Nebelaktion: Profi-Diebe räumen drei Blumenfelder leer

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren