Umkleiden werden zu Event-Hallen

Düsseldorf. Rund 50 Jahre lang standen die Umkleidekabinen des alten Löricker Freibades leer. Am morgigen Samstag werden die alten Räume wieder mit Leben erfüllt. Mit jeder Menge Leben. Denn Stefan Hollenberg feiert dort das 30-jährige Bestehen seines NOH-Clubs. Das ist gleichzeitig die Eröffnung der neuen Party-Location „Deich 281“.

Für Patrick Weiß der ideale Anlass zur Eröffnung der beiden Event-Hallen und des Cafés, wo ab sofort regelmäßig Veranstaltungen stattfinden sollen. „Angefangen haben wir hier 2008 mit dem Sandkasten“, erzählt Weiß, der neben dem Löricker Schwimmbad seitdem das Sonnendeck Niederkassel betreibt. Nun hat er sich entschlossen, die benachbarten Umkleidekabinen in eine Party-Location zu verwandeln.

Das „Deich 281“ soll eine Lücke schließen. Insgesamt 3000 Quadratmeter sind überdacht, weitere 3000 Quadratmeter Strand und Terrasse kommen hinzu. Die beiden Hallen und das Café können bei Veranstaltungen mit Schiebetüren abgetrennt werden: „Und wir haben eine Hochzeitshalle.“ Für Stefan Hollenberg der ideale Platz für seine NOH-Geburtstagsparty. Mit DJ Pippi, Phil Fuldner, Andry Nalin, Pacha oder Tom Novy hat er eine Legende an den Turn Tables eingeladen. Dazu gibt es jede Menge „Special Guests“ wie die Sopranistin Tatiana Kallmann oder das Havanna Percussion Orchestra. Mehr unter si

www.NOHclub.com

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Autofahrer durch herabfallenden Ast schwer verletzt
Autofahrer durch herabfallenden Ast schwer verletzt
Rekordherbst am Flughafen: Ist Flugscham ein Thema?
Rekordherbst am Flughafen: Ist Flugscham ein Thema?
Schwebebahn stand am Morgen 90 Minuten still
Schwebebahn stand am Morgen 90 Minuten still
Kohlenmonoxid in Wuppertal ausgetreten - Drei Menschen im Krankenhaus
Kohlenmonoxid in Wuppertal ausgetreten - Drei Menschen im Krankenhaus

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren