Trödelmarkt: 2020 soll es weitergehen

Wuppertal. Erstmals fällt in diesem Jahr der große Vohwinkeler Trödelmarkt aus. Für den eigentlich am 29. September geplanten Flohmarkt gibt es keinerlei Ersatz. Dem Verein Vohwinkeler Flohmarkt fehlte nach eigenen Angaben Geld. Die Kosten für die nächste Auflage hätten laut Vorstand etwa 35 000 Euro betragen. Ohne externe Unterstützung gehe es nicht. Nun soll es im Herbst Gespräche auch mit Stadt und Politik geben, damit es 2020 weitergehen kann. Einst war der Vohwinkeler Flohmarkt so riesig, dass er es sogar ins Guinness-Buch der Rekorde schaffte. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Autofahrer durch herabfallenden Ast schwer verletzt
Autofahrer durch herabfallenden Ast schwer verletzt
Brand in Gebäude-Anbau: Polizei geht von Brandstiftung aus
Brand in Gebäude-Anbau: Polizei geht von Brandstiftung aus
A 46 bleibt bis Montag voll gesperrt
A 46 bleibt bis Montag voll gesperrt
Opfer der Gucci-Bande ist Pflegefall - „Meinen Vater so zu sehen, ist schwer“
Opfer der Gucci-Bande ist Pflegefall - „Meinen Vater so zu sehen, ist schwer“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren