Trödelmarkt: 2020 soll es weitergehen

Wuppertal. Erstmals fällt in diesem Jahr der große Vohwinkeler Trödelmarkt aus. Für den eigentlich am 29. September geplanten Flohmarkt gibt es keinerlei Ersatz. Dem Verein Vohwinkeler Flohmarkt fehlte nach eigenen Angaben Geld. Die Kosten für die nächste Auflage hätten laut Vorstand etwa 35 000 Euro betragen. Ohne externe Unterstützung gehe es nicht. Nun soll es im Herbst Gespräche auch mit Stadt und Politik geben, damit es 2020 weitergehen kann. Einst war der Vohwinkeler Flohmarkt so riesig, dass er es sogar ins Guinness-Buch der Rekorde schaffte. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kaiserwagen wird bei Ebay angeboten
Kaiserwagen wird bei Ebay angeboten
Sie tauscht das Büro gegen die Backstube
Sie tauscht das Büro gegen die Backstube
Räuberisches Trio stiehlt Macbooks aus Elektronikladen in Haan
Räuberisches Trio stiehlt Macbooks aus Elektronikladen in Haan
Auto krachte in Bushaltestelle - Fußgänger rettete sich durch Sprung
Auto krachte in Bushaltestelle - Fußgänger rettete sich durch Sprung

Kommentare