Immobilien

Trendviertel sind in Wuppertal günstiger

+
Das Luisenviertel ist beliebt. 

WUPPERTAL Stuckfassaden, Fachwerk, trendige Cafés, hippe Bars und kleine Geschäfte: So lassen sich die beiden Szeneviertel in Wuppertal – Nordstadt und Luisenviertel – beschreiben.

Die als Arbeiterviertel entstandenen Quartiere sind heute besonders beliebt bei jungen Menschen. In Wuppertals Trendvierteln ist das Wohnen noch vergleichsweise günstig. Das ist das Ergebnis einer Studie von Spiegel online mit F+B. Dafür untersuchten die Forscher Szeneviertel in den 20 größten Städten in Deutschland. Dort haben sich die Mieten in den vergangenen zehn Jahren im Durchschnitt um knapp 50 Prozent erhöht. Im Gegensatz dazu waren es in Wuppertal nur 15 Prozent. Hermann-Joseph Richter, Haus & Grund Wuppertal: „Das liegt daran, dass es in Wuppertal immer noch über 10 000 Leerstände gibt.“ mb

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Alkoholisierter Autofahrer flüchtet vor der Polizei

Alkoholisierter Autofahrer flüchtet vor der Polizei

Die Wupper wird noch erlebbarer

Die Wupper wird noch erlebbarer

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Vohwinkeler Rekord-Flohmarkt ist abgesagt - Veranstalter vermisst Unterstützung

Vohwinkeler Rekord-Flohmarkt ist abgesagt - Veranstalter vermisst Unterstützung

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren