Trecker fahren festlich geschmückt

Ein weihnachtlich dekorierter Traktor fährt durch die Straßen auch in Wuppertal. Foto: Tim Oelbermann
+
Ein weihnachtlich dekorierter Traktor fährt durch die Straßen auch in Wuppertal. Foto: Tim Oelbermann

Wuppertal Landwirte stellten von Velbert über Hattingen, Sprockhövel, Wuppertal und dann wieder zurück nach Velbert einen Fahrzeugkorso zusammen. Sie fuhren am Abend des dritten Advent mit ihren weihnachtlich dekorierten Treckern und fröhlicher Musik durch die Straßen. Rund 50 Traktoren rollten farbenfroh, aber stets unter Beachtung der Corona-Auflagen durch das Bergische Land. Der Kreativität waren bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Viele Zuschauer, von klein bis groß, standen am Straßenrand, um sich die beleuchteten Traktoren vom Straßenrand aus anzusehen. Einige von ihnen filmten und fotografierten das bunte Treiben auf vier Rädern mit ihren Smartphones. Ähnliche Korsos hatte es am Wochenende auch bei Düsseldorf gegeben. Um Menschenansammlungen zu vermeiden, waren die Routen im Vorfeld nicht bekannt gegeben worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Öffentlichkeitsfahndung nach unbekanntem Einbrecher
Öffentlichkeitsfahndung nach unbekanntem Einbrecher
Öffentlichkeitsfahndung nach unbekanntem Einbrecher
Nach Schüssen in Remscheid: Die Opfer müssen sich verstecken
Nach Schüssen in Remscheid: Die Opfer müssen sich verstecken
Nach Schüssen in Remscheid: Die Opfer müssen sich verstecken
Düsseldorfs autofreies Ökodorf
Düsseldorfs autofreies Ökodorf
Düsseldorfs autofreies Ökodorf
Bandmanager von Brings: „Ich suche nach Lösungen, nicht nach Problemen“
Bandmanager von Brings: „Ich suche nach Lösungen, nicht nach Problemen“
Bandmanager von Brings: „Ich suche nach Lösungen, nicht nach Problemen“

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare