Preise

Taxifahren wird in Wuppertal teurer

Taxigäste müssen sich umgewöhnen. Archivfoto: up
+
Taxigäste müssen sich umgewöhnen.

Der Stadtrat hatte die Erhöhung verabschiedet.

Wuppertal. Ab Montag steigen die Taxipreise in Wuppertal. Der Grundpreis für eine Taxifahrt zur Hauptverkehrszeit erhöht sich von 3,40 Euro auf 4,20 Euro, ein Plus von rund 24 Prozent. Auch das Entgelt für gefahrene Kilometer erhöht sich entsprechend. So werden für längere Fahrten 2,30 Euro statt 1,90 Euro pro Kilometer fällig.

Der Stadtrat hatte die Erhöhung verabschiedet. Dieser folgte damit der Empfehlung eines vom Straßenverkehrsamt in Auftrag gegebenen Gutachtens. Dieses sieht die Taxiunternehmen seit 2019 mit erheblichen Mehrbelastungen konfrontiert, die es durch die neuen Preise abzufedern gelte. Insbesondere die Erhöhung des Mindestlohns mache eine entsprechende Tarifanpassung notwendig, heißt es von den Taxiunternehmern.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Vermisstes Kind aus Wuppertal taucht am Hauptbahnhof wieder auf - in Hamburg
Vermisstes Kind aus Wuppertal taucht am Hauptbahnhof wieder auf - in Hamburg
Vermisstes Kind aus Wuppertal taucht am Hauptbahnhof wieder auf - in Hamburg
Energiemanager sagt vor Gericht zu Säure-Angriff aus
Energiemanager sagt vor Gericht zu Säure-Angriff aus
Energiemanager sagt vor Gericht zu Säure-Angriff aus
Jugendlicher stört Notarzt-Einsatz
Jugendlicher stört Notarzt-Einsatz
Talsperren stabilisieren Wupperpegel
Talsperren stabilisieren Wupperpegel
Talsperren stabilisieren Wupperpegel

Kommentare