Steuereinnahmen

Stadt Düsseldorf will unangemeldete Hunde finden lassen

+
Die Stadt Düsseldorf will Hunde und ihre Halter kontrollieren (Symbolbild).

DÜSSELDORF Hunderttausende Euro Hundesteuer entgehen der Stadt jährlich. Jetzt wird eine Firma beauftragt, die das ändern soll.

Die Stadt Düsseldorf will Hundehalter finden, die keine Hundesteuer für ihr Tier bezahlen. Das berichtete die Rheinische Post zuerst. Demnach wolle die Kämmerei ab der zweiten Jahreshälfte alle 350.000 Düsseldorfer Haushalte befragen und Kontrollen veranlassen. Ein externes Unternehmen soll dafür beauftragt werden. Die Stadt war am Dienstagmorgen noch nicht für eine Stellungnahme erreichbar.

Die Stadt rechnet laut Medienberichten durch die Befragungen mit einer Aufklärungsquote von etwa 20 Prozent – und damit mit Mehreinnahmen von mehr als 400 000 Euro Hundesteuer jährlich. Die Zahlen gehen auf Schätzungen des Deutschen Städtetags zurück.

Die beauftragten Firmen sollen dann auf Prämienbasis arbeiten. Die Halter von nicht angemeldeten Hunden, die im Rahmen der Befragungen gefunden werden, müssen damit rechnen, dass sie bis zu zehn Jahre rückwirkend die Steuern bezahlen müssen. Die Firmen dürften zwar die Wohnungen der Befragten nicht betreten und auch keine Nachbarn aushorchen, sollte sich aber der Verdacht auf eine Hundehaltung ergeben, kann die Stadt Kontrollen veranlassen.

Die Entscheidung für die Befragungen sei laut Rheinischer Post schon im Dezember im Stadtrat gefallen, sei aber jetzt erst bekannt geworden. Im Haushaltsplan seien bereits 660.000 Euro dafür eingeplant worden. Zuletzt hatte es eine solche Aktion 2004 gegeben. nel

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?
Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?
25-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch
25-Jähriger gesteht Kindesmissbrauch
Schulen drehen die Heizung runter
Schulen drehen die Heizung runter
Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?
Adventsrätsel: Wie gut kennen Sie Solingen?

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren