Spaziergang durch den Rheintunnel

Düsseldorf. Zur Feier der Eröffnung des Rheinufertunnels am 19. Mai vor 25 Jahren dürfen auch Fußgänger und Radfahrer den an diesem Tag für den Autoverkehr gesperrten Tunnel betreten. Fußgänger bekommen die Gelegenheit, die Röhre von der Tonhalle bis in Höhe „Alter Hafen“ in Augenschein zu nehmen. Fahrradfahrer dürfen das Bauwerk in seiner ganzen Länge bis zur Ausfahrt Medienhafen „erradeln“. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Autofahrer durch herabfallenden Ast schwer verletzt
Autofahrer durch herabfallenden Ast schwer verletzt
Rekordherbst am Flughafen: Ist Flugscham ein Thema?
Rekordherbst am Flughafen: Ist Flugscham ein Thema?
Einige "Erstis" benehmen sich daneben
Einige "Erstis" benehmen sich daneben
Brand in Gebäude-Anbau: Polizei geht von Brandstiftung aus
Brand in Gebäude-Anbau: Polizei geht von Brandstiftung aus

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren