Pandemie

WSW setzen weiter mehr Busse ein

Nach dem 18. Dezember gilt der Ferienfahrplan. Archivfoto: afi
+
Nach dem 18. Dezember gilt der Ferienfahrplan.

Die Kundencenter der WSW werden vom 16. Dezember bis zunächst zum 10. Januar 2021 geschlossen.

Wuppertal. Trotz des seit gestern geltenden Lockdowns werden die Wuppertaler Stadtwerke das bisherige Fahrplan-Angebot aufrechterhalten. Auch der Schülerverkehr und die Einsatzwagen werden in Abstimmung mit dem Schulverwaltungsamt bis zum letzten Schultag am 18. Dezember noch weiterfahren. Danach gilt der Ferienfahrplan, der wie die Weihnachtsferien bis zum 10. Januar 2021 verlängert wird.

Dennoch hat die Verschärfung der Pandemie-Vorschriften Auswirkungen auf die WSW-Kunden. Die Kundencenter der WSW werden vom 16. Dezember bis zunächst zum 10. Januar 2021 geschlossen. Fahrkarten können alternativ über die App WSW move gekauft werden oder bei den bekannten privaten Vertriebspartnern.

Fahrkartenautomaten der WSW stehen an den zentralen Bushaltestellen oder auch an den Schwebebahnhaltestellen Varresbecker Straße und Zoo jederzeit zur Verfügung.

Die Wuppertaler Stadtwerke weisen darauf hin, dass sie per Telefon und E-Mail weiterhin erreichbar sind: (0202) 569 5252 oder per E-Mail an mobicenter@wsw-online.de. Für Fahrplan- und Tarifauskünfte steht die Hotline (01805) 50 40 30 rund um die Uhr zur Verfügung. Nicht genutzte Abo-Tickets können laut WSW in bestimmten Fällen erstattet werden.

www.wsw-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Baby-Biber in Beyenburg haben die Flut überlebt
Baby-Biber in Beyenburg haben die Flut überlebt
Baby-Biber in Beyenburg haben die Flut überlebt
Hilden ist stolz auf seine Einkaufsmeile
Hilden ist stolz auf seine Einkaufsmeile
Hilden ist stolz auf seine Einkaufsmeile
Woher kommt die Bezeichnung „Dellmänner“?
Woher kommt die Bezeichnung „Dellmänner“?
Woher kommt die Bezeichnung „Dellmänner“?
Schwer verletzter Junge nach Verkehrsunfall
Schwer verletzter Junge nach Verkehrsunfall
Schwer verletzter Junge nach Verkehrsunfall

Kommentare