Sehen Sie eine Chance für die Bewegung "Rettet den Stadtpark"?

Foto: ST-Archiv

Die Umgestaltung der Innenstadt wird in Leichlingen kontrovers diskutiert.

Im Mittelpunkt steht dabei der Stadtpark. Während die eine Seite ein neues Einkaufszentrum befürwortet, fürchtet die Initiative "Rettet den Stadtpark" weitere Leerstände und ein vom Kauf-Fluss abgeschnittetes Brückerfeld. Auf welcher Seite stehen Sie?

Hinweis: Da wir auf Ihre Beiträge reagieren möchten, bitten wir Sie, uns eine konkrete Kontaktmöglichkeit (E-Mail) zu hinterlassen.

Wir behalten uns vor, Beiträge zu löschen, die sich nicht auf das Thema dieses Forums beziehen, oder beleidigenden oder strafrechtlich relevanten Inhalts sind.

Vielen Dank! cd

Horst Wende, Leichlingen 17.01.2011 08:49:01

Leichlingen braucht den neuen Vollsortimenter auf dem Stadtparkgelände. Auch ich werde alt und möchte nicht mit dem Auto in die Nachbarstädte fahren müssen. Die BI hat bisher stur ihre Meinung vertreten, es scheint für sie keinen Kompromiss zu geben. Schade. So geht es nicht weiter.

  Melanie Paul, Leichlingen 23.02.2011 08:06:41

Horst Wende: Wenn Sie den Artikel aufmerksam lesen, stellen Sie fest, daß auch die Bürgerinitiative FÜR den Neubau eines Vollsortimenter ist, nur daß dafür eben nicht der Stadtpark geopfert werden muss. Mit diesem Kompromiss-Vorschlag müssten Sie auch nicht in die Nachbarstädte fahren, sondern nur eine Straße überqueren (je nachdem, aus welcher Richtung Sie kommen).

  Rolf Pauli, Leichlingen 23.02.2011 11:12:11

Sehen Sie eine Chance für die Bewegung "Rettet den Stadtpark"? So lautet die Frage: Die Antwort ist ein klares „JA“ Es wäre schlimm um unsere Demokratie bestellt würde man die Mehrheitliche Meinung der Bürger weiterhin verpönen. Es geht schon lange nicht mehr darum was sich einzelne Personen wünschen. Vielmehr ist der große Konsens der Leichlinger Bürger zu regeln.

  Simona , Leichlingen 02.03.2011 21:33:52

Herr Wende das Sie für die Bebauung des Stadtparks sind wundert mich nicht wirklich !!! Die BI ist stur ??? Waren Sie schonmal bei uns im Infozentrum ??? Mein Empfinden als Leichlinger Bürgerin haben Sie einen städtisch auferlegten Tunnelblick !!!

  Jennifer , Leichlingen 12.05.2011 12:15:06

@Simona: Ich frage mich wer hier den Tunnelblick hat. Es ist doch ganz offesichtlich dass in Leichlingen etwas passieren muss. Wo sollen denn Ihrer Meinung nach sonst die neuen Geschäfte hin? Ich verstehe nicht wie man nur so stur sein kann gegenüber positiver Veränderung. Es würde ein neuer, schönerer Stadtpark geschaffen und gleichzeitig die Leichlinger Wirtschaft mit den neuen Geschäften angekurbelt. Mal abgesehen davon, würde sich Leichlingen enorm verbessern, wenn der neue Stadtpark zur Wupper und damit mehr in die Natur integriert würde. Ich fände es für Leichlingen wirklich schade und eine vertane Chance wenn das Projekt nicht umgesetzt werden würde...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof
Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof
Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof
Balkon im 5. Obergeschoss brennt in Wuppertal
Balkon im 5. Obergeschoss brennt in Wuppertal
Balkon im 5. Obergeschoss brennt in Wuppertal
A 1: Neue Blitzer bringen schon 800.000 Euro ein
A 1: Neue Blitzer bringen schon 800.000 Euro ein
A 1: Neue Blitzer bringen schon 800.000 Euro ein
Vier Menschen gerettet, eine Person weiter vermisst
Vier Menschen gerettet, eine Person weiter vermisst
Vier Menschen gerettet, eine Person weiter vermisst

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare