Einsatz

Sechs Verletzte bei Unfall auf A3

+

DÜSSELDORF Auf der A3 ist es am Mittwoch zu einem schweren Unfall gekommen. 

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 9.35 Uhr auf der A3 zwischen dem Kreuz Hilden und Solingen. Auf der linken Spur in Fahrtrichtung Oberhausen fuhren dort mehrere Pkws ineinander, bestätigt eine Sprecherin der Polizei auf Nachfrage. Die Autobahn musste zeitweise teils gesperrt werden. Es bildeten sich Staus.

Ersten Erkenntnissen zufolge hat es sechs Verletzte gegeben. Zwei davon mussten in ein Krankenhaus gebracht werden, so die Polizei-Sprecherin. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wuppertal bekommt für 17 Tage einen Freizeitpark am Stadion am Zoo
Wuppertal bekommt für 17 Tage einen Freizeitpark am Stadion am Zoo
Corona-Fälle in Düsseldorfer Altenheim - Bewohner und Mitarbeiter in Quarantäne
Corona-Fälle in Düsseldorfer Altenheim - Bewohner und Mitarbeiter in Quarantäne
RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus
RB 48 fällt auf einem Streckenabschnitt aus
Autobahn gesperrt für Arbeiten mit Heli
Autobahn gesperrt für Arbeiten mit Heli

Kommentare