Schwebebahn: Riss in der Schiene

Zwischenfall

WUPPERTAL -ecr- Eine Schiene der Schwebebahn hat einen Riss. Der Schaden fiel gestern zwischen Pestalozzistraße und Robert-Daum-Platz auf. Deswegen ist die Schwebebahn gestern komplett ausgefallen. Seit etwa 8 Uhr fuhr keine Bahn mehr durchs Tal. Holger Stephan, Sprecher der Stadtwerke, sagt, es sei aufgefallen, weil es auf offener Strecke gerumpelt habe. „Da war etwas nicht mehr plan.“ Weil die Schiene aber auf dem Gerüst liege, sei es zu keinem Zeitpunkt unsicher gewesen.

Die Schwebebahnen standen zunächst in den Bahnhöfen still, fuhren dann später ohne Passagiere an die Endstationen. Die Ursache des Schadens sei bisher unklar. Der beschädigte Teil soll ausgetauscht werden. Holger Stephan geht davon aus, dass der Fahrbetrieb heute wieder aufgenommen werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kündigungen bei Kaufhof in Neuss
Kündigungen bei Kaufhof in Neuss
So öffnet die Wasserwelt
So öffnet die Wasserwelt
Anwohner in Beyenburg fordern Tempo 50
Anwohner in Beyenburg fordern Tempo 50
Engelshaus: In allen Räumen wird gearbeitet
Engelshaus: In allen Räumen wird gearbeitet

Kommentare