Schulpause hilft gegen Rattenplage

WUPPERTAL Die Stadt Wuppertal hat in Zusammenarbeit mit einem Schädlingsbekämpfer eine Offensive gegen die Ratten an der Ferdinand-Lassalle-Straße gestartet. Dafür sei der Standort aus der Notbetreuung rausgenommen worden.

Sozialdezernent Stefan Kühn bestätigte, dass sich durch die Schulpause in Zeiten des Coronavirus die Chance ergebe, flächendeckend Giftfallen auf dem Schulhof und dem Grundstück der benachbarten Kita aufzustellen. Auch in dieser Einrichtung ist derzeit kein Betrieb. „Wir haben zusätzlich das Grün auf der Böschung vor der Kita zurückgeschnitten, damit die Ratten weniger Möglichkeit haben, sich zu verstecken.“

Das massive Rattenproblem war aufgetreten, weil eine Anwohnerin pausenlos Taubenfutter ausstreut. Derzeit steht sie vor Gericht; laut Stefan Kühn ist ein psychiatrisches Gutachten in Auftrag gegeben worden, was sich mit der Frage befasst, ob die Betroffene in einer geschlossenen Anstalt untergebracht werden muss. Nicht nur durch Ausstreuen von Futter soll sie für massiven Unmut gesorgt haben – dutzende Anwohner fühlen sich von ihr bedroht, beleidigt und angegriffen. Betroffene sollen Strafanzeige erstatten. Gegen die Frau haben sich Bußgeldstrafen in fünfstelliger Höhe summiert.

    503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

  • E-Mail
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wuppertaler Kitchen-Beach wird bei Besuchern gut angenommen
Wuppertaler Kitchen-Beach wird bei Besuchern gut angenommen
Wuppertaler Kitchen-Beach wird bei Besuchern gut angenommen
Wuppertaler Kitchen-Beach wird bei Besuchern gut angenommen
Naturprojekt mitten in Ratingen
Naturprojekt mitten in Ratingen
Eine Kathedrale, die es eigentlich gar nicht gibt
Eine Kathedrale, die es eigentlich gar nicht gibt
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.