Kriminalität

Rocker-Razzia in Velbert: Verdacht auf Drogenhandel

+

VELBERT Die Polizei hat bei einer Razzia gegen Rocker der Gruppe „Brothers MC“ in Velbert Drogen, Bargeld und scharfe Schusswaffen sichergestellt.

Fünf Verdächtige seien festgenommen worden, gegen vier von ihnen habe ein Haftbefehl vorgelegen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Mehr als zehn Wohnungen und Geschäftsobjekte seien in der Stadt südlich von Essen durchsucht worden. Wegen des vermuteten Gewaltpotenzials seien auch Spezialeinheiten der Polizei dabei gewesen. Rockerkutten und Aufnäher wurden ebenfalls sichergestellt. Weitere Angaben teilten die Behörden aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mit. red

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nach Urteil: Stadt will mit Adolphe Binder reden

Nach Urteil: Stadt will mit Adolphe Binder reden

Die Wupper wird noch erlebbarer

Die Wupper wird noch erlebbarer

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Versuchter Raub: 13-Jähriger in Wuppertal angegriffen - Täter flüchten

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Schüsse auf der Gathe: Anklage gegen Tatverdächtigen erhoben

Schwerer Unfall in Wuppertal - Auto überschlägt sich

Schwerer Unfall in Wuppertal - Auto überschlägt sich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren