Grüne Wiese statt weißer Pracht

Kein Schnee am Hohenhagen in Remscheid

+
Der Schnee am Hohenhagen blieb bislang aus.

Die Verantwortlichen bei der Stadt Remscheid sind dennoch auf einen möglichen Wetterumschwung vorbereitet.

Remscheid. Die Befürchtungen der Verantwortlichen bei der Stadt Remscheid haben sich nicht bestätigt - sattgrün ist der Hohenhagen am Samstag, der Schneefall blieb aus. Damit sollten auch die Touristen, die den Rodelberg am vergangenen Wochenende trotz Pandemie bevölkert haben, zu Hause bleiben.

Dennoch weist die Stadt Remscheid auch in den sozialen Netzwerken darauf hin, dass es keinen Schnee gibt. "Also bleiben Sie bitte zu Hause. Bitte beachten Sie auch: Bei Neuschnee wird der Hohenhagen abgeriegelt, um Schneetourismus zu verhindern. Denn: Menschengedränge auf Rodelpisten zur Pandemie geht gar nicht. Und rücksichtsloses Verkehrschaos in einem Wohngebiet genauso wenig."

Sollte es also doch noch schneien, wird das Konzept der Stadt greifen: Zufahrtstraßen werden für Touristen gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Wie aus einem Zaun eine Ausstellungswand wird
Wie aus einem Zaun eine Ausstellungswand wird
Wie aus einem Zaun eine Ausstellungswand wird
Schwebebahn geht Samstag in den Regelbetrieb
Schwebebahn geht Samstag in den Regelbetrieb
Schwebebahn geht Samstag in den Regelbetrieb
Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof
Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof
Supagolf lockt an den Mirker Bahnhof

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare