Fahndung

„Aktenzeichen XY ungelöst“: Bankraubserie soll in Remscheid begonnen haben

Nach einem Überfall am 25. September 2015 in Düren-Lendersdorf konnten durch Zeugenaussagen zwei Phantombilder des Täters erstellt werden.
+
Nach einem Überfall am 25. September 2015 in Düren-Lendersdorf konnten durch Zeugenaussagen zwei Phantombilder des Täters erstellt werden.

In der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ wird heute über eine ungeklärte Bankraubserie berichtet, die bereits am 6. Mai 1998 begonnen haben soll. Damals überfiel ein unbekannter Täter in Hasenberg eine Filiale der Sparkasse Remscheid.

Remscheid. Seither werden in Nordrhein-Westfalen und im angrenzenden Rheinland-Pfalz immer wieder Banküberfälle begangen, die nach Einschätzung der Ermittler alle von dem gleichen bewaffneten Unbekannten begangen wurden. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter die einzelnen Tatobjekte tagelang vor der Tat bis ins kleinste Detail ausgekundschaftet hat, möglicherweise sogar über Wochen.

Der Gesuchte ist zwischen 1,80 und 1,90 Meter groß und etwa 50 bis 65 Jahre alt. Er hat sehr wahrscheinlich blonde bis hellblonde Haare, ist kräftig mit einem athletischen Körperbau. Das Gesicht des Mannes wird als leicht zerfurcht und faltig beschrieben, mit einer groben, kantigen Hautstruktur.

Die Fahnder gehen davon aus, dass es sich bei dem Gesuchten höchstwahrscheinlich um einen Deutschen aus dem Rheinland handelt, der über umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Elektro- und Schlüsseltechnik, sowie der Tür- und Fenstermechanik verfügt.

Nach einem Überfall am 25. September 2015 in Düren-Lendersdorf konnten durch Zeugenaussagen zwei Phantombilder des Täters erstellt werden. Für Hinweise, die zur Festnahme des Täters führen, sind mehrere Belohnungen von insgesamt 36.500 Euro ausgesetzt. kaz

Hinweise an das Landeskriminalamt NRW, Dezernat 11 -EK Video-, Tel.: 0211 - 939 - 0, Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kreuz Hilden: A 46 erneut voll gesperrt
Kreuz Hilden: A 46 erneut voll gesperrt
Kreuz Hilden: A 46 erneut voll gesperrt
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Steinbeck: Trödelmarkt belebt Bahnhofsgelände
Nachhaltiges Quartier ist Millionen-Projekt
Nachhaltiges Quartier ist Millionen-Projekt
Nachhaltiges Quartier ist Millionen-Projekt
„Aktenzeichen XY ungelöst“: Bankraubserie soll in Remscheid begonnen haben
„Aktenzeichen XY ungelöst“: Bankraubserie soll in Remscheid begonnen haben
„Aktenzeichen XY ungelöst“: Bankraubserie soll in Remscheid begonnen haben

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare